Zentrum für Implantatdiagnostik Rhein-Ruhr
Zentrum für Implantatdiagnostik Rhein-Ruhr

Presse

Hier sind Pressemitteilungen über das Zentrum für Implantatdiagnostik Rhein-Ruhr für Sie archiviert, und stehen zum Download im PDF-Format bereit. Zum lesen klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Vorschau, zum Download klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü "Ziel speichern unter...".
 
Aktuellere Pressemitteilungen finden Sie unter www.kaiserberg-klinik.de.

"Neue Zähne von heute auf morgen" (RTL 'Punkt 12', 03.06.2005).

Get the Flash Player to see this player.

Justina C. leidet unter einem genetischen Defekt. Sieben ihrer Zähne im sichtbaren Frontzahnbereich sind nicht angelegt. Nach dem Verlust ihrer letzten Milchzähne mit 18 Jahren hat die heute zwanzig jährige große Zahnlücken.


Sofort wieder lächeln (Rheinische Post, Gesundheitskompass 10.03.2005)

1,7 MB

Schnell und exakt werden im Zentrum für Implantat-Diagnostik Rhein-Ruhr in Duisburg verlorene Zähne durch Implantate ersetzt.



Die Zukunft der modernen Zahnheilkunde ist das "all-in-one-Konzept" (TOP-Magazin Winter/04)

228 KB

Die moderne Zahnheilkunde eröffnet dem Patienten neue und verbesserte Möglichkeiten der individuellen Behandlung – von der Prävention über die Parodontologie bis hin zum Zahnersatz. TOP MAGAZIN sprach mit Herrn Dr.med. dent. Richard Meissen, MSc, der in Duisburg ein ganzheitliches Praxiskonzept praktiziert.


Zahn-Implantologie (TOP-Magazin Herbst/04)

339 KB

Behandlungserfolg durch spezialisierte Qualifikation
Wenn die natürlichen Zähne beschädigt sind oder aber sogar fehlen, bedeutet dies für die meisten Menschen nicht nur Schmerz und Scham, es geht auch ein großer Teil Lebensqualität verloren. Dank der neuesten Techniken in der Zahnmedizin sind Zahn- Implantate zu dem innovativsten Verfahren bei Zahnverlust geworden. Implantate ersetzen auf natürliche Art und Weise den eigenen verlorenen Zahn. Sie sehen nicht nur aus wie ein natürlicher Zahn, sie fühlen sich auch so an.


Wie Sie Ihr Lächeln zurück gewinnen – neue Zähne in zwei Stunden (TOP-Magazin Sommer/04)

563 KB

Duisburger Zentrum für Implantatdiagnostik Rhein-Ruhr praktiziert moderne, fortgeschrittene Zahnmedizin
Was, wenn das Lächeln zur Qual wird, weil Sie Ihre Zähne nicht vorzeigen können? So erging es Stefanie Waldschmidt, 22 Jahre jung, nachdem sie im Alter von 16 Jahren einen Unfall hatte. Sie stürzte so unglücklich, dass drei Frontzähne abbrachen. Seit diesem Zeitpunkt trat die sonst so lebenslustige Speditionskauffrau ihren 5 Jahre dauernden Leidensweg an.


Kollegiale Kooperation und fachlicher Gewinn (Zahnarztwoche DZW 12/04; 17.03.2004)

1.921 KB

Europas einzige staatliche Universität für postgraduale Weiterbildung feiert die ersten Absolventen des MSc in zahnmedizinischen Fachgebieten:
Die Donau-Universität ist Europas einzige staatliche Universität für postgraduale Weiterbildung. Sie war mit ihrer Gründung vor sechs Jahren in der europäischen Hochschul-Landschaft ein Experiment und ist heute eine Erfolgsgeschichte. An der Donau-Universität Krems sind in den 50 verschiedenen Studiengängen mehr als 2.500 Studierende eingeschrieben, sie ist in der postgradualen Weiterbildung europaweit führend.


Die ersten erfolgreichen Master-of-Science-Absolventen (Zahnarztwoche DZW 12/04; 17.03.2004)

842 KB

Die ersten erfolgreichen Master-of-Science-Absolventen schließen postgraduales Universitäts-Studium zum "Master of Science Implantologie" und "Master of Science Parodontologie" erfolgreich ab.


Wissenschaftlich hervorragende Master-Thesen mit hohem klinischen Wert. (Zahnarztwoche DZW 12/04; 17.03.2004)

1.163 KB

Die ersten 100 deutschen Zahnärzte schließen postgraduales Universitäts-Studium zum "Master of Science Implantologie" und "Master of Science Parodontologie" erfolgreich ab.
Was international in Ländern mit hoch entwickelter wissenschaftlicher Zahnmedizin, zum Beispiel in den USA, und Skandinavien und anderen europäischen Ländern längst Tradition ist, dass Fachspezialisierungen in der Zahnmedizin nach der Approbation als Zahnarzt in einem universitären postgradualen Studium zum "Master of Science (Fachgebiet)" erworben werden können, haben nun auch die ersten fast 100 deutschen Zahnärzte - erfahrene Praktiker - erreicht.


Neue Zähne – schnell, schonend und stabil (Rhein-Ruhr Magazin, Winter 2002/2003)

180 KB

Die Technik in der modernen Zahnheilkunde wird in Riesenschritten weiterentwickelt. Ziel ist die stetig verbesserte Versorgung der Patienten. Zahnimplantate als Ersatz für verlorene Zähne können heute so schnell, schonend und stabil eingesetzt werden, daß die Belastung für die Patienten – auch mit Schmerzen – auf ein Minimum gesenkt werden kann. Auch Gebißträger können wieder kraftvoll zubeißen, nachdem sie sich in einem neuartigen minimalinvasiven Implantatkonzept ihre Zahnprothese fest im Kiefer verankern lassen. Voraussetzung für solche Sofortversorgung ist neben Erfahrung und geübter Hand des Zahnmediziners ein moderner Gerätepark, wie ihn beispielsweise das Duisburger »Zentrum für Implantat-Diagnostik Rhein-Ruhr« an der Mülheimer Strasse für alle Zahnärzte der Region bereithält – und die notwendige Fortbildung gleich dazu.


FESTE ZÄHNE »...endlich wiederkraftvoll zubeißen« (Rhein-Ruhr Magazin, Sommer 2002)

209 KB

Wissenschaft und Forschung machen es möglich: Auch Gebißträger können wieder kraftvoll zubeißen. Mit einem neuen Implantatkonzept, welches in Duisburg weltweit zuerst angewendet wird, kann Ihre Zahnprothese wieder fest im Kiefer verankert werden; der gesamte Eingriff bei nur örtlicher Betäubung dauert gerade mal eine Stunde. Möglich wird dies durch ein Zusammenspiel modernster Technik mit dem dafür ausgebildeten Zahnarzt. Beides – die modernste Technik und die Fortbildung bietet das Duisburger »Zentrum für Implantatdiagnostik Rhein-Ruhr« jedem Zahnarzt in der gesamten Region.


Eine digitale Reise durch den Mund (Rheinische Post, 11.08.2001)

744 KB

Das Kiefergelenk von allen Seiten ausführlich betrachten, den Gehörgang bewundern oder im Zahnbereich nach Entzündungen oder Zysten suchen: Im Zentrum für Implantatdiagnostik (ZID), das heute an der Mülheimer Strasse eröffnet wird, bietet sich dem Arzt die Möglichkeit zu einer digitalen Reise durch Kiefer-, Nasen- und Ohrenbereich eines Patienten. (Sollten Sie Probleme beim Ausdrucken dieses Dokumentes im Querformat haben, können Sie hier die Druckversion downloaden)


Kräftig zubeißen dank neuem Röntgengerät (WAZ, 11.08.2001)

744 KB

Verlagerte Zähne, eine versteckte Zyste oder einen entzündeten Nerv im Hals-, Nasen- und Ohrenbereich können Ärzte dank eines neuen digitalen Röntgengerätes, das im gestern eröffneten Zentrum für Implantatdiagnostik (ZID) an der Mülheimer Strasse steht, noch exakter lokalisieren. (Sollten Sie Probleme beim Ausdrucken dieses Dokumentes im Querformat haben, können Sie hier die Druckversion downloaden)


NewTom blickt direkt in den Knochen (NRZ, 10.08.2001)

320 KB

GESUNDHEIT / Erstes Zentrum für Implantatdiagnostik eröffnet. Digitaler Volumentomograph ist genau, schnell und strahlungsarm.
Nur 70 Sekunden Untersuchungszeit und eine Strahlenbelastung, die um 80 Prozent niedriger als bei herkömmlichen Computertomographen liegt: "NewTom" heißt das neue Röntgengerät, das gestern in der Zahnarztpraxis von Dr. Richard Meissen an der Mülheimer Straße installiert wurde. Damit gibt es in Duisburg landesweit das erste Zentrum für Implantatdiagnostik.


Ein neues Zentrum für Kieferdiagnostik (Rhein-Ruhr Magazin, Herbst 2001)

123 KB

Im »Zentrum für Implantatdiagnostik Rhein-Ruhr« in Duisburg feiert eine Weltneuheit Premiere, die ein Sieben-Meilen-Schritt in Richtung auf ein perfekt erneuertes Gebiß ist. Ein »Digitaler Volumen Tomograph« fertigt für alle Zahnärzte der Region dreidimensionale Röntgenbilder des Kopfes von bisher unerreichter Klarheit und Genauigkeit.